Signet - Bewegende Formen

Finest Manufactureres

Ruheplatz verab von Hektik und Stress

Eine ganz neue Idee präsentierte Signet Wohnmöbel auf der imm Cologne 2017. Das "Lover´s Paradise" gibt es nicht nur in der romantischen Version, sondern auch in cremefarbener Abwandlung.

Auf Wunsch kann das Bett zusätzlich mit einem Schwenktisch und einer integrierten Beleuchtung an der Bettunterseite geordert werden.

Der Sockel ist nicht nur gepolstert, sondern auch drehbar.

Das drehbare "Lover´s Paradise" ist bei einer Sitzhöhe von 50 cm ca. 186 cm breit, 245 cm tief und 165 cm hoch.

Quelle: Finest Manufactureres     Auflage: 3 / 2017      Seite: 31

 

 

Home & Style

Gutes Versteck

Beistelltisch "Vince" (Nr. 13) ist immer für eine Überraschung gut, denn in dem Nussbaumkasten kann etwas verstaut und der Deckel als Tablett verwendet werden, das Gestell ist aus Edelstahl.

Quelle: Home & Style      Auflage: 2 / 2017      Seite: 66

 

 

Möbelmarkt

Impressionen & Inszenierungen

Bewegende Formen von Signet zeigt den "Lover's Paradise".

Quelle: Möbelmarkt      Auflage: 2       Seite: 40

 

 

Imm Cologne Daily

Das " Lovers Paradise" liegt in Halle 11

Mit der Pärchen-Liege "Lovers Paradise" hat Signet für einen der Hingucker auf dieser Messe gesorgt. Die rote Kuschel- und Spielwiese lädt einfach zum Probeliegen ein, und dem verspielten Charme des Möbels kann sich kaum ein Messebesucher entziehen, so dass das "Lovers Paradise" eigentlich immer belegt ist.

 

Quelle: Daily      Auflage: 4       Seite: 7

 

 

Lüdenscheider Nachrichten

Internationale Möbelmesse in Köln präsentiert Neuheiten

Auf rund 270 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen 1360 Aussteller aus 50 Ländern auf der weltgrößten Schau der Brauche ihre Neuheiten.

Model Camilla posiert auf diesem Bild auf dem "Lovers Paradise" von Signet.

Quelle: Lüdenscheider Nachrichten     Auflage: 14     Seite: Titel

 

 

Obermain-Tagblatt

Wenn das Sofa zum Büro wird

Die Möbelindustrie hat den Trend zum Arbeiten von zu Hause aus für sich 
erkannt - und reagiert mit Neuheiten.

Arbeiten oder Faulenzen? Eine Vermischung von Wohn- und Arbeitsraum.
Gleichzeitig setzt man auf Bequemlichkeit.

 

Quelle: Obermain-Tagblatt       Auflage: 13       Seite: 23

 

 

Kreis Lichtenfels

Fränkische Möbel für die Welt

Imm Cologne Heimische Firmen sind sehr zufrieden von der Kölner Möbelmesse zurückgekehrt. Sie konnten dort neue Kunden gewinnen und sich einem Millionenpublikum präsentieren.

"Wir waren höchst zufrieden", Carola Klimke.

Quelle: Landratsamt Lichtenfels      Auflage: 24. Januar 2017       Seite: Titel

 

 

Wohnen

Zusammengewürfelt

Diese farbenfrohen Hocker machen überall eine gute Figur. "Y-Not" ist um 360 Grad drehbar und in verschiedenen Farben erhältlich. Maße: jeweils ca. 33 Zentimeter breit und tief, ca. 50 Zentimeter hoch. Preis: 240 Euro

Quelle: Wohnen       Auflage: 4. Quartal  2016        Seite: 62

 

 

Raum und Wohnen

MÖBEL-Bettsofas und Liegen

Gemeinsam zusammensitzen und schlafen, auf Bettsofa "Pio" ist beides möglich.

Quelle: Raum und Wohnen       Auflage: Nr.10  2016        Seite: 116

 

 

Möbel VERKAUFEN

Retrowelle

Auf wohlgeformten, zierlichen, aber standfesten Beinen steht Tisch "Charly" von Signet - Bewegende Formen. Ein Rand schwingt sich um die Platte mit ovalen Kanten, so dass die Gesamtanmutung wie angesagter Retrolook ist.

Quelle: www.mv-verkaufen.de         Auflage: 30. September 2016

 

 

Home & Style

Liegewiese

Durch einfaches Umklappen der beiden Armlehnen wird aus dem eleganten Sofa "Bess" ein Bett, auf dem man dank der weichen Polsterung auch mehrere Nächte hintereinander verbringen kann. Doch Vorsicht: Möglicherweise möchte der Besuch dann nicht mehr nach Hause.

Quelle: Style & Home    Auflage: Nr.5 2016     Seite: 46

 

 

Lisa Wohnen & Dekorieren

Entzückend!

Aufregende Rückseite im Cafehausstil:
Aufwendig gestepptes Polsterpaneel "Wall Object", B165 cm.


Quelle: Lisa Wohnen und Dekorieren   Auflage: Oktober 2016     Seite: 91

 

 

Lisa Wohnen

Setz dich doch!

Eine Aufforderung, der man bei diesen Polstermöbeln nur zu gerne nachkommt. Bleibt nur noch die Entscheidung, ob auf Funktionsliege, Relaxsessel oder Sofaecke.....

Nette Ecke. Um auf "Clou" die Relaxposition einzunehmen, einfach an innen liegender Schlaufe ziehen, anlehnen- und schwups entfaltet sich der Sessel.
Mit hochwertigem Mehrschichtpolster und Metallrahmen. 

Quelle: Lisa Wohnen   Auflage: No. 5     Seite: 13

 

 

Deco Home

Die sitzen!

Sofas, Sessel und Stühle für moderne Räume. Schlafsofa Veda von Signet.

Quelle: Deco Home  April/ Mai   Auflage: No. 2     Seite: 72

 

 

Raum und Wohnen

Neuheiten Möbelmesse Köln 

"Big Easy" erinnert mit seinem Design an die Entwürfe aus den 1970er Jahren und an Kuscheln mit Yeti. Der Sessel mit dem Fell-Bezug macht nicht nur im Winter-Chalet eine gute Figur, sondern sorgt in jedem Wohnambiente für Aufsehen. Design Signet

Quelle: Raum und Wohnen     Auflage: No. 2     Seite: 76

 

 

Möbelkultur

In voller Blüte 

Als Polsterblüte, die auf einer Säule und Tellerbasis aus geschliffenem Edelstahl ruht,
präsentiert sich "Clou" von Signet. Durch Ziehen der Schlaufe und gleichzeitigen Druck gegen den Rücken neigt sich dieser nach hinten, während sich die Armlehnen nach außen falten. Für den Entwurf gab es bereits den "Iconic Award 2016": Interior Innovation-Winner".

Quelle: möbelkultur      Auflage: Januar 2016      Seite: 137

 

 

ICONIC AWARDS 2016

Signet erhält den ICONIC AWARDS 2016 für das Produkt Clou.
Siehe Sessel Clou hier im Hauptbild. 

Veganova - Österreich

Sofa Levi - Großzügiges Schlafsofa mit Lounge-Charakter
.... Signet ein Familienbetrieb

Als Gerald Klimke 1990 in seiner Schreinerwerkstätte im bayrischen Oberfranken das erste Schlafsofa bastelte, hätte er nicht im Traum gedacht, dass er knapp ein Vierteljahrhundert später einen 100 Mann-Betrieb führen wird. In einer Zeit , in der jede Menge Produktionsbetriebe in der Umgebung zusperren, hat der begeisterte Tüftler und Handwerker ein stetes Wachstum und die erfolgreiche Entwicklung zu einem der besten Schlafsofahersteller erlebt.

Seine Frau Carola hängte schon bald nach Gründung des Betriebs ihren Job an den Nagel und ist seither für den Vertrieb verantwortlich, während Gerald noch immer an Neuentwicklungen tüftelt. Urlaub haben die beiden sympathischen Franken in all den Jahren kaum genommen, Entspannung findet Gerald, wenn er sich seine Bassgitarre umhängt und mit seiner Crew und heißen Beats aus den 80ern für Stimmung sorgt.

 

Quelle: www.veganova.at     Auflage: Frühjahr/Sommer  2015      Seite: 19

 

 

Kölner Stadt-Anzeiger

Möbelmesse Wohntrends aus aller Welt in Köln

Möbelmesse IMM öffnet ihre Türen. Bis zum 25 Januar werden bei der Möbelmesse und der Küchenschau "Living Kitchen" mehr als 150 000 Besucher erwartet. Rund 1300 Unternehmen aus 50 Ländern präsentieren neue Wohntrends. Gezeigt werden über 100 000 neue Möbel und Einrichtungsgegenstände.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger      Auflage: Januar 2015      Seite: Titel

 

 

imm cologne daily

Geborgen "Matheo" (designed by Gerald Klimke) hat sich schon seine ersten Lorbeeren „verdient“. Der Rat für Formgebung verlieh ihm das Prädikat „Interior Innovation Award – Selection 2015“ und würdigte damit den besonderen Komfort und seine großzügigen Dimensionen. Sein hoher und nach vorne gezogener Rücken gibt dem Sitzenden das Gefühl der Abgeschlossen- und Geborgenheit und erzeugt zusätzlich ein besonders akustisches Erlebnis. Der Edelstahl-Tellerfuß mit dem integrierten Return-Beschlag dreht den Sessel immer wieder in die Grundposition zurück.

Quelle: imm cologne daily      Auflage: Januar 2015      Seite: 13

 

 

Obermain Tagblatt

Starker Auftritt auf der Kölner Möbelmesse

Die heimischen Polstermöbelhersteller ( siehe Messestand SIGNET ) sind sehr zufrieden mit der Bilanz der soeben zuende gegangenen Kölner Möbelmesse "imm cologne". Es ist die wichtigste Messe dieser Art in der Bundesrepublik.

Quelle: Obermain Tagblatt      Auflage: Januar 2015      Seite: Titel

 

 

Köln Express

Mehr Farbenpracht zuhause

Auf der weltgrößten Möbelmesse werden bis Sonntag rund 150 000 Besucher erwartet. EXPRESS nennt die Trends. So werden Möbelserien um knallige Farben wie grün und rot (siehe Foto Messestand Signet) erweitert. Farbe sei aktuell "ein Zeichen der Zeit", so ein Trendexperte:" Der Purismus ist out." Wohnraum ohne Farbtupfer halte der Mensch nicht aus.

Quelle: Köln Express     Auflage: Januar 2015      Seite: 22

 

 

VDI Nachrichten

Im Dreieck sitzen

FALTSESSEL: Mit grellen Neonfarben stechen die Sessel "Clou" von Signet Wohnmöbel aus Franken dem Messebesucher ins Auge. Auffällig ist die Faltung an der linken Seite, die zunächst wie eine Armlehne wirkt. Geschäftsführer Gerald Klimke erklärte die Funktion der Falte:" Es ist ein drehender Beschlag auf einer Achse, der den Sessel nach hinten öffnet." Der Liegemodus wird einfach per Knopfdruck aktiviert. Wird er nicht mehr gebraucht, kehrt der Sessel automatisch in die Ausgangsposition zurück. In acht Wochen ab ca. 1300 € zu haben.

Quelle: VDI Nachrichten      Auflage: Januar 2015      Seite: 25

 

 

Möbelmarkt

Geborgen "Matheo" hat sich schon seine ersten Lorbeeren „verdient“. Der Rat für Formgebung verlieh ihm das Prädikat „Interior Innovation Award – Selection 2015“ und würdigte damit den besonderen Komfort und seine großzügigen Dimensionen. Sein hoher und nach vorne gezogener Rücken gibt dem Sitzenden das Gefühl der Abgeschlossen- und Geborgenheit und erzeugt zusätzlich ein besonders akustisches Erlebnis. Der Edelstahl-Tellerfuß mit dem integrierten Return-Beschlag dreht den Sessel immer wieder in die Grundposition zurück.

Quelle: www.möbelmarkt.de      Auflage: Januar 2015      Seite: 62

 

 

Laura Wohnen kreativ

Hocker Zapallo von Signet - ein Farbklecks für jeden Raum.

Quelle: Laura Wohnen kreativ      Auflage: Oktober 2014      Seite: 16/17

 

 

Lisa Wohnen und Dekorieren

Kräftige Farben setzen Kontraste zu Weiß und Grau

Der Stilmix fügt sich aufgrund der gemeinsamen Farbpalette -
vom Rosa der Vorhänge über das Burgunderrot des Clubsesssels
bis hin zum Rot des Sofas (Sessel Sue und Sofa Pona von Signet) -
harmonisch zusammen.

Quelle: Lisa Wohnen und Dekorieren      Auflage: Oktober 2014      Seiten: 22 - 26

 

 

Wohnidee Leser Award

Der Leser Award der Zeitschrift Wohnidee geht in der Kategorie Sofas für das besondere Drehelement (Nr. 2) an das Modell  Bess von Signet.
Armlehne und Drehelement können in eine Relaxfläche verwandelt werden.

Quelle: Wohnidee      Auflage: Juli 2014      Seite: 12

Mein schönes Zuhause

Ladylike gibt sich Sessel Sally.
Und damenhaft elegant bleibt er selbst im abgestepptem dunklen Leder.

Quelle: Mein schönes Zuhause      Auflage: März/April 2014      Seite: 43

 

 

Presse